Sie sind nicht angemeldet. (Login)
Hauptmenü überspringenKursbereiche überspringen
ef
e-learning-Plattform der Ruth Cohn-Schule für SchülerInnen, Studierende und LehrerInnen


Weitere Informationen zu unseren Schulzweigen Fachschule, Berufsfachschule und Fachoberschule finden Sie auf unserer Startseite.


Nachrichten der Seite

Nutzerbild Andreas Grünberg
Kooperation der Ruth-Cohn-Schule mit dem rbb
von Andreas Grünberg - Samstag, 11. Oktober 2014, 08:20
 

Lesen und Medienerziehung - ein Gegensatz?

Die Kooperation zwischen der rbb-Sendung "quergelesen" und der Ruth Cohn-Schule wurde fortgesetzt

juli

Die Kooperation zwischen der Ruth-Cohn-Schule und der Redaktion der rbb-Sendung "quergelesen" zeigt, dass Lesen und Medienerziehung keines­wegs ein Gegensatz sein muss. In diesem Jahr haben die Studierenden aus dem Modul „Medienprojekte" (Leitung: A. Grünberg) mit zwei Schulen zusammengearbeitet, einer 4. Klasse der Eichendorff-Grundschule in Charlottenburg und einigen Schülerinnen einer 6. Klasse der Justus-von-Liebling-Grundschule (Berlin-Friedrichshain), die alle ganz toll mitgemacht haben. Zuerst durften alle Kinder ihre Lieblingsbücher vorstellen. Doch am Ende konnte nur wenige Bücher filmisch umgesetzt werden. Besonders gelungen fand der rbb den Beitrag, den die Studierenden mit den Schülerinnen von der Justus-von-Liebling-Grundschule erarbeitet haben. Ihre Buchempfehlung: “Ein Jahr ohne Juli” von Liz Kessler, erschienen bei Fischer Schatzinsel.

Die Filmspots finden Sie hier auf der website der rbb-Sendung "quergelesen".


Login überspringenImpressum und rechtlicher Hinweis überspringen

Impressum und rechtlicher Hinweis

e-mail (web): webmaster@sozialpaedagogik-berlin.de

e-mail (Schule): 04b04@sozialpaedagogik-berlin.de

Ruth-Cohn-Schule
OSZ Sozialwesen
Bismarckstr. 20
10625 Berlin

Tel.: 030 - 345 067 14
Fax: 030 - 345 067 40
Die Ruth-Cohn-Schule ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Adobe Acrobat Reader überspringen

Adobe Acrobat Reader

Zum Betrachten einiger Dateien dieser Seite benötigen Sie unter Windows einen Adobe Acrobat Reader oder ein entsprechendes Browser-Plugin. Beides können Sie hier herunterladen:

Download